Passion findet statt

Gerade im letzten 'Corona-Jahr' haben viele Menschen schon erlebt, welch eine starke Säule ein gelebter Glaube für sie und die Menschen um sie ist. Viele geben uns auch dankbare Rückmeldung zum Franziskusweg WV.

Das sind Geschenke Gottes. Daher machen wir uns besonders jetzt nochmal bewusst:


Jesus Christus liebt leidenschaftlich. Seine Passion zu Gott und den Menschen hat Er eindrucksvoll bewiesen. Heuer empfehlen wir Ihen/euch alternative Möglichkeiten als Ergänzung zu der Begehung des Franziskusweges:


a) einstimmend ab Palmsonntag eine tägliche Möglichkeit der Betrachtung (bis Ostersonntag) auf der Homepage der Krippenfreunde Steiermark, mit Passions-/Osterkrippe + 'Österliche Meditation' v. Pfr. Msgr. Schneeflock:

www.krippenfreunde-steiermark.at


b) speziell ab Gründonnerstag, 17 Uhr, die Stunden der Passion bis zur Grablegung, nach den Visionen von Luisa Piccarreta, der 'kleinen Tochter des göttlichen Willens'. Auch bekannt unter der 'Stundenuhr des Leidens uneres Herrn Jesus Christus'. Nachlesbar oder als Audi-Datei auf der Homepage:

www.goettlicherwille.org/passion-christi

Gesegnete Kar- und Ostertage - pace e bene.

Empfohlene Einträge
Beiträge demnächst verfügbar
Bleibe dran...
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Noch keine Tags.
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square

Kontakt

Haben Sie Fragen?

Oder haben Sie etwas spezielles erlebt? Erzählen Sie uns darüber!

Wir interessieren uns für deine/eure berührenden Erlebenisse – senden Sie uns diese zu.