Rapp & Schwung & Hl. Franziskus

Was haben 80-jährige und ein indischer Rapper – noch dazu Franziskaner Priester – gemeinsam?

Zwei Franziskaner Mönche, P. Stefan Kitzmüller und P. Sandesh Manuel, kamen zum ersten Franziskanischen Abend am Franziskusweg Weinviertel.

Der geb. Inder, P. Sandesh, lebt im Franziskanerkloster in Wien, studiert Gitarre und war zuletzt in Galileo und anderen Fernsehauftritten zu sehen. - Jugendlichen ist der fröhliche Mönch aus dem Internet bekannt: er rappt auf YouTube. P. Stefan hielt die Hl. Messe und Eucharistische Anbetung.

Ein Abend die Barmherzigkeit Gottes zu erleben. - Die beeindruckten Anwesenden: "... Danke, danke ... Sehr stimmungsvoll ... Das war einmal etwas Anderes ... Ich war sehr berührt ... Das hat wirklich sehr gut getan ... Da geht mir echt das Herz auf! ..."

Der Franziskusweg Weinviertel entwickelt sich beständig weiter. Und er bietet die Gelegenheit, wie der hl. Franziskus, Gott näher kennenzulernen, Ihn zu erleben:

Gerade in diesen schwierigen Zeiten der Pandemie dient der Weg zunehmend auch als naher und spiritueller Weg des Durchatmens, der Kräftigung und Besinnung.

Empfohlene Einträge
Beiträge demnächst verfügbar
Bleibe dran...
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Noch keine Tags.
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square