Abschnitt 2

Gaweinstal - Bad Pirawarth - Martinsdorf - Hohenruppersdorf - Groß-Schweinbarth - Auersthal

Beschreibung

Dieser Teil des Pilgerwegs ist geprägt von der Lage am traditionellen Nord-Süd-Handelsweg (Brünnerstraße)

und vom historischen Kurort Bad Pirawarth.

Zahlreiche Jugendstilfassaden und große Bürgerhäuser sind Zeugen einer nicht nur landwirtschaftlichen Geschichte. 
Das sanfte Hügelland weist hier einige für den Pilger durchaus anstrengende Steigungen auf.

    Der Weg   

Tipps

Sehenswert

 

  • Kellergasse Wunderberg und Marterlrundweg in Auersthal

  • Kurzentrum Bad Pirawarth, Prof. Knesl Freilichtmuseum Bad Pirawarth

  • Kulturteich (Oase Weinviertel) an der Bahnstrecke in Gaweinstal

  • Der Königsberg Hohlweg mit seiner einzigartigen Flora und Fauna (Bienenfresser),

  • Meierhof und Hofkeller in Groß-Schweinbarth

Impressionen

Kontakt

Haben Sie Fragen?

Oder haben Sie etwas spezielles erlebt? Erzählen Sie uns darüber!

Wir interessieren uns für deine/eure berührenden Erlebenisse – senden Sie uns diese zu.