Staunend ... den Schöpfer entdecken

Herrlich-sonnige Tage im aufkeimenden Frühling laden uns dazu ein, wie der Hl. Franziskus die Schöpfung zu betrachten:

Wer nur schenkt all das Leben?

Wer nur erhält es?

Wer lässt wachsen, gedeihen und blühen?


So kommt Freude in unser Herz. Und Dankbarkeit folgt ihr auf dem Fuß.


Aktuelle News vom Franziskusweg WV:

Die Früchte der Arbeiten in den letzten Monaten werden jetzt nach und nach sichtbar:

Die Einbindung von Matzen-Raggendorf ist (inkl. der Neu-Numerierung der Orte) in die Planungshilfen eingearbeitet. Es existieren somit zusätzliche Möglichkeiten zur Begehung in kleineren (Schnupper)Runden. Ideal für Tagestouren.

Siehe die Start-Seite dieser Homepage, unten, die roten Buttons:

'Wegabschnitte grafisch + km' und

'Grobübersicht: P, Essen & Co'


(Die neuen Unterlagen sollten ab Anfang April gedruckt und verfügbar sein.)

Übrigens: Entdecke die Kreuzwegstationen am Franziskusweg -> zB. Künstler-Kreuzweg in Schrick, oder vereinzelte Stationen, individuell gestaltet, da und dort an der Strecke ...


Pace e bene










Empfohlene Einträge
Beiträge demnächst verfügbar
Bleibe dran...
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Noch keine Tags.
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square

Kontakt

Haben Sie Fragen?

Oder haben Sie etwas spezielles erlebt? Erzählen Sie uns darüber!

Wir interessieren uns für deine/eure berührenden Erlebenisse – senden Sie uns diese zu.